Guidelines für erfolgreiches Content Marketing

Warum Content Marketing? Im Zeitalter der fortschreitenden Digitalisierung wird die Informationsgenerierung immer einfacher. Der Nebeneffekt: die Reizüberflutung des Users. Content Marketing wirkt dieser als Selektionsmechanismus entgegen, indem nur noch jene spezifischen Inhalte an den Verbraucher gebracht werden, die diesen auch wirklich interessieren.

Folglich haben wir sechs Guidelines als Hilfestellung für erfolgreiches Content Marketing erstellt:

 

  1. Unique Content: Themen sollten Usern einen Mehrwert bieten. Nur so heben Sie sich von Mitbewerbern ab.
  2. Relevanz: Berichten Sie nicht über sich selbst, sondern bauen Sie Ihre Marke subtil in Beiträge ein, die für den User relevant sind.
  3. Kennen Sie Ihre Zielgruppe: Nur wer seine Zielgruppe analysiert und kennt, wird hilfreiche Inhalte schaffen können.
  4. Inhalt vor Emotion: Beim Content Marketing zählt Information. Beiträge zu Markeninhalten, die User mit relevanter Information versorgen, werden von Google besser geranked. Natürlich darf Emotion nicht fehlen
  5. Crossmedia: Trotz fortschreitender Digitalisierung werden Printmedien immer noch gerne gelesen. Kommunizieren Sie ihre Inhalte daher online und offline.
  6. Interaktion: Interagieren Sie mit Ihren Usern und beziehen Sie diese aktiv mit ein.