Seite für Seite Kundenbindung

|

Content Marketing lautet das Gebot der Stunde. Marke und Botschaften werden über spannende Inhalte transportiert, die Service und Mehrwert für Kunden bieten. Ein Werkzeug wie geschaffen, um in Zeiten multimedialer Informationsflut - 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche - den „Kampf“ um die Aufmerksamkeit der Rezipienten für sich zu entscheiden. Wie gut ein klassisches Medium wie Print für diese moderne Herausforderung geeignet ist, beweist das neue Kundenmagazin der im Raum Linz beheimateten TIME-Apotheken.

Durchblättern, informieren, sammeln: Kundenmagazine sind das perfekte Mittel, um ein Unternehmen unaufdringlich in Szene zu setzen. Interessante Beiträge sowie hilfreiche Tipps und Services verpackt in einer ansprechenden Aufmachung, sind die wichtigsten Attribute eines modernen Kundenmagazins und helfen dabei, die Marke und wofür sie steht im Kopf der Kunden zu verankern.

Eine gesunde Mischung

Im Fall des TIME-Apotheken Magazins geschieht dies über einen bunten, auf die jeweilige Jahreszeit abgestimmten, Themenmix rund um Gesundheit und Wohlbefinden. So finden Leser in der aktuellen Ausgabe etwa praktische Tipps zur Stärkung des Immunsystems in der kalten Jahreszeit, einfache Fitnessübungen, um Wintersportverletzungen vorzubeugen oder Hautpflegehinweise für unbeschwerten Naturgenuss.

Inhalte ohne Grenzen

Aktuelle Angebote, Serviceleistungen, Produktinformationen, Gewinnspiele und Promotions runden die vielfältige Themenwelt ab; vertiefende Informationen und Links sind via QR-Codes unkompliziert und jederzeit erreichbar. In der Mitte des Magazins befinden sich darüber hinaus hilfreiche Tipps zu Gesundheitsthemen zum Sammeln.

Besonderer Mehrwert in Zeiten des Internets

„Für uns ist das Magazin gerade in Zeiten des Internets ein besonderer Service und Mehrwert für unsere Kunden“, erklärt Mag.pharm. Christoph Lang von den TIME-Apotheken. „Wir können über diesen Kanal einerseits den Kunden unsere Kompetenz in den Feldern Gesundheit und Wohlbefinden auf spannende Art und Weise näherbringen und andererseits echten Nutzen durch Tipps und interessante Angebote schaffen.“

Warum gerade Print?

Bei der Umsetzung fiel die Wahl gleich aus mehreren Gründen auf ein Printmedium: So können die Magazine in den verschiedenen Filialen aufgelegt werden, fallen auf und werden gleich mitgenommen. Darüber hinaus bestechen Printmagazine nach wie vor durch ihre Haptik. „Es ist nun Mal etwas Besonderes ein gedrucktes Magazin in Händen zu halten“, bestätigt Christoph Lang. „Das Feedback der Kunden ist durch die Bank sehr positiv.“

Das Kundenmagazin ist dabei eines von mehreren Werkzeugen im von afp umgesetzten Marketing-Mix. Ergänzt wird es unter anderem durch eine stark serviceorientierte Website sowie einen Newsletter für schnelle Verbreitung aktueller Angebote und Informationen.

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des TIME-Apotheken Kundenmagazins als Download!

Sollten Sie auch Interesse an einem maßgeschneiderten Kundenmagazin (online sowie offline) haben, freuen wir uns auf Ihre Anfrage unter +43 732 78 78 33 bzw. via office@afp.at