Steigern Sie Ihre Social Media Engagementrate

Facebook, Instagram und Co. sind zu wichtigen Marketing-Tools geworden, um Kunden zu erreichen oder mit Ihnen in Kontakt zu treten. Leider ist bloße Präsenz aber nicht gleichbedeutend mit einer guten Reichweite. Drei einfache Tipps helfen, die Interaktionen auf Ihren Social Media Kanälen zu pushen!

Finden Sie die richtige Frequenz

Wie oft Sie posten sollten, hängt ganz von der Social Media Plattform ab. Während Sie auf Facebook und Twitter mehrmals am Tag Beiträge veröffentlichen können, kommt das auf Instagram gar nicht gut an. Hier zählt die vor allem die Qualität des Contents.

Achten Sie auf Konsistenz

Es ist kaum möglich, von einem gut gewählten Posting-Zeitpunkt zu sprechen, da dieser von vielen Faktoren abhängig ist. Umso wichtiger ist dafür, eine gewisse  Kontinuität zu schaffen, um für Ihre Follower präsent zu sein. 

Schaffen Sie relevante Inhalte

Schaffen Sie guten Content mit Mehrwert oder emotionalen Inhalten, der Ihre Follower anspricht und lockern Sie diesen durch Gewinnspiele oder Videos auf. Sich abheben lautet die Devise!