Die Kommunikations-Pyramide

Frei nach Konrad Lorenz: „Gedacht heißt nicht immer gesagt, gesagt heißt nicht immer richtig gehört, gehört heißt nicht immer richtig verstanden, verstanden heißt nicht einverstanden, einverstanden heißt nicht angewendet, angewendet heißt noch lange nicht beibehalten.“

Niemand kann behaupten, dass zu wenig über das Thema Online Marketing in den letzten Jahren gesprochen worden wäre und dass man über dessen Bedeutung nicht schon sehr viel gehört hätte. Zweifel sind durchaus angebracht, ob die Tragweite der Botschaften auch wirklich verstanden wurden.

Mit Sicherheit ist jedoch auszuschließen, dass sich alle mit den Botschaften einverstanden erklären, denn so manche sehen in der Online-Kommunikation immer noch eine vergängliche Zeiterscheinung. Und was das Thema „angewendet“ betrifft, umschreibt das Wort „halbherzig“ die Situation im Online-Marketing-Bereich wohl am besten! Von „beibehalten“ kann keine Rede sein. Viele begnügen sich mit einer Homepage und sind froh, dass das Projekt ein gutes Ende fand. Wie wahr!

„Spieglein, Spieglein an der Wand, in welchem Stadium der Pyramide befinde ich mich?“ „O ja“, antwortet das Spieglein, „du wendest die Online-Marketing-Tools schon sehr gut an!“ Gerade im Online Marketing ist es jedoch fatal, sich auf Erreichtem auszuruhen. Denn die Dynamik am Markt erfordert nicht ein „Beibehalten“ sondern ein „Weiterentwickeln“.

Wenn Sie auf der Suche nach frischen Ideen nach einer strukturierten Weiterentwicklung sind, dann sind Sie bei uns richtig! Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.