Für Sie gelesen: "Mathematik, Management, Meditation"

Bruno Buchberger veröffentlichte das Buch "Mathematik, Management, Meditation" im Molden Verlag. Ich habe es gelesen.

Was sich auf den ersten Blick widersprüchlich, fast ein wenig esoterisch liest, löst sich in Bruno Buchbergers Neuerscheinung vollkommen schlüssig auf: Entlang einer Vielzahl von unterschiedlichsten an ihn gerichteten Fragen - die Gesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft aber auch Privates betreffen - gibt er Anworten, die pointierter und klarer nicht sein können.
So gelingt es dem international renommierten Spitzenmathematiker in einer angenehmen Art, nicht nur die Bedeutung der Mathematik für alle Lebensbereiche herauszuarbeiten, sondern für sie sogar Begeisterung zu wecken. Das Buch gibt Zeugnis darüber, was man bewegen kann, wenn man an den entscheidenden Stellschrauben dreht und die entsprechende Einstellung für die Erreichung klar formulierter Ziele hat.
Es gibt wohl keinen beeindruckenderen Beleg als den Softwarepark Hagenberg, der als sein "Kind" zu bezeichnen ist. Jedoch ist für Professor Buchberger mit dem Modell eines Science Parks noch lange nicht das Ende der Fahnenstange für den Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Österreich erreicht!

Insbesondere für Studenten, egal welcher Studienrichtung, ist "Mathematik, Management, Meditation" Pflichtlektüre. Aber lesen Sie selbst, Sie werden begeistert sein.


Ein Buch das inspiriert, motiviert und allen, die für die Gesellschaft und Wirtschaft Verantwortung tragen (wollen) wärmsten ans Herz gelegt sei.