Fête Orange Blog


20 Jahre Valentin Maßhemden – eine Erfolgsgeschichte

Wie so manch eine Erfolgsgeschichte, beginnt auch diese mit einer Krise.

Astrid Pochendorfer-Valentin
Hemdenmacher

Mit April 2002 schließt die Hemdenfabrik Eterna in Schärding für immer die Produktion, die aus Optimierungsgründen nach Tschechien verlagert wird. Damit steht auch die langjährige, erfolgreiche Prokuristin des Unternehmens Ing. Gudrun Valentin vor einer weitreichenden Entscheidung, in gleicher Funktion an den neuen Standort zu wechseln oder einen neuen Weg zu beschreiten.

Für sie war klar, die Familie hat Vorrang vor dem Beruf. Ihre Verbundenheit mit der Barockstadt Schärding, in der sie ihre Kindheit und Jugend verbrachte, wollte sie nicht aufgeben. Auch aus Loyalität zu „ihren“ Mitarbeiter:innen, die damals in eine existenziell schwierige Situation gebracht wurden, wollte sie ein Zeichen setzen und entschied sich, das Unternehmen ebenfalls zu verlassen.

Eröffnung der eigenen Hemden-Manufaktur

Das war der Beginn der Hemden-Manufaktur Valentin in Schärding. Mit acht Mitarbeiterinnen startet Valentin mit der Unterstützung und Rückendeckung der gesamten Familie am 1. April 2002 eine Maßhemden Schneiderei am Standort Passauer Str. 63 in Schärding. Das Angebot wurde vom Start weg gut angenommen. Kein Wunder, die Erfahrung, das Know-how und das Bekenntnis zu 100%iger Qualität bei den Stoffen, die ausschließlich aus Europa stammen und bei der Verarbeitungsqualität sprachen sich rasch herum.

Bereits ein Jahr später setzte die Vollblut Unternehmerin, deren Herz für das Handwerk der Schneiderei schlägt, einen vielbeachteten Schritt. Zu einer Zeit, in der noch viele sich die Frage stellten, ob sich denn das Internet je durchsetzen wird – wir schreiben das Jahr 2003 – entschied sie sich, den virtuellen Raum zu erobern und fand in der afp werbeagentur einen konspirativen Partner. Für beide Partner, so verstanden wir uns von Anfang an, musste es mehr als eine Homepage werden. Zur Erinnerung, wir befinden uns nur drei Jahre nachdem die Dot.com Blase platzte. Auch dieses Ereignis, das noch alle sehr beschäftigte, konnte das Projekt, einen Hemden-Konfigurator ins Leben zu rufen, nicht stoppen. Eine Idee, die heute zum Standardrepertoire des Unternehmensauftritts gehört, bescherte Valentin und afp bereits im Jahr 2004 den österreichischen Staatspreis für Unternehmenskommunikation im Internet. Es wurden alle Lügen gestraft, die vehement die Meinung vertreten haben, „Das kann nicht funktionieren“, „Wer bestellt sich schon ein Maßhemd im Internet“. Doch, es geht!

Die neue Eigentümerin

Frei nach Wilhelm Busch, „eins, zwei, drei! Im Sauseschritt!“, läuft die Zeit und wir laufen mit. Im Jahr 2020 übernahm Astrid Pochendorfer-Valentin als neue Eigentümerin der Manufaktur das Staffelholz. Astrid studierte in Wien, war auch eine Zeit lang in Wien tätig. Bis auch sie sich entschied, in ihre Heimatstadt zurückzukehren, eine Familie zu gründen und in das Unternehmen ihrer Mutter 2013 einzusteigen.

„Die Leidenschaft habe ich geerbt – der Rest ist einfach Arbeit“

Diesen Geist, diese Begeisterung für das Handwerk spürt man. Was an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben darf, Astrid ist bereits in dritter Generation ausgebildete Schneiderin. Das unprätentiöse Auftreten und das klare Handeln wird von den Mitarbeiterinnen, wie von den Kund:innen gleichermaßen geschätzt. Ihre charmante und liebenswerte Art ist sicher auch ein wesentlicher Teil der erfolgreichen Unternehmensübergabe, die von den Mitarbeiterinnen mit Engagement mitgetragen, ja mitgelebt wurde. Schön ist natürlich auch, wie Astrid unterstreicht, dass ihre Mutter, wenn gefragt, sehr gerne mit Rat und Tat zur Seite steht, aber auch sehr gerne in die Rolle der fürsorglichen Großmutter von insgesamt drei Enkerl schlüpft.

Astrid Pochendorfer-Valentin wird gemeinsam mit ihrem Team, auf das sie mächtig stolz ist, neue, kreative Akzente setzen. Wichtig: Nicht zur Diskussion stehen dabei für Astrid die Stoff- und Verarbeitungsqualität. Es gilt auch in Zukunft, was auch schon in der Vergangenheit galt.

Jedes Hemd ein Original – mit Wohlfühlgarantie!

Das gesamte afp-Team gratuliert herzlich zum 20-jährigen Firmenjubiläum und bedankt sich für 19 Jahre konstruktive, von Freundschaft getragene Zusammenarbeit.

Wir freuen uns schon sehr auf die gemeinsame Zeit, die vor uns liegt, wenn wir dich neugierig gemacht haben, schau doch einfach vorbei auf www.hemdenmacher.at

Zurück
© 2022 afp werbeagentur