Fête Orange Blog


Content Marketing entlang der Customer Journey

#MARKETINGINSIGHTS

Fotocredit: Ehrengruber

Das erst kürzlich erschiene Buch von Prof. (FH) Mag. Dr. Markus-Maximilian Eiselsberg und Mag. Michael Ehrengruber, BSc. stellt einen komprimierten Streifzug durch das Marketing dar. Ein Buch, das für Marketing Studierende und Praktiker:innen insbesondere aus der Jungunternehmer- und Start-Up-Szene gleichermaßen nützlich ist, denn es bietet, wissenschaftlich fundiert, eine gut strukturierte Roadmap der einzelnen Stationen der Customer Journey. Für Studierende eine Pflichtlektüre, für Praktiker:innen ein übersichtliches Nachschlagewerk zu einzelnen Themen im Tagesgeschäft.

Das Buch wird durch 10 Thesen einbegleitet. Bereits hier spürt man, dass das Buch von Praktikern geschrieben wurde. Markus-Maximilian Eiselsberg ist seit Jahren nicht nur wissenschaftlich und als Buchautor tätig, sondern vor allem erfolgreicher Geschäftsführer der Visio-Media, einem Tochterunternehmen der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, deren Marketingleitung Michael Ehrengruber inne hat. Jede einzelne dieser Thesen wäre es wert, näher beleuchtet zu werden, denn was auf den ersten Blick als glasklar und selbstverständlich erscheint, ist in der Realität noch immer nicht in jedem Unternehmen angekommen.

  1. Marketing ganzheitlich denken – es lebe der Content.
  2. Customer Journey – die Notwendigkeit der Gesamtbetrachtung
  3. Content Marketing – ein klares Bekenntnis
  4. Storytelling – der Turbo des Content Marketings
  5. Omnichannel – die Weiterentwicklung von Multichannel
  6. Marketing vs Kommunikationspolitik – eine praxisnahe Abgrenzung
  7. Kundenlebenszyklus – von der Lead-Generierung zur Kundenbindung
  8. Pull statt Push – Sog statt Druck
  9. Marketingtechnologie und Automatisierung – die Basisausstattung
  10. If you can’t measure it, you can’t manage it – sinnvolle Kennzahlen

Die Autoren haben natürlich recht, wenn sie den Gedanken „Marketing ist das Denken im Kundennutzen“ in den Vordergrund stellen und fordern, dass diese Philosophie von allen Mitarbeiter:innen, die die Customer Journey begleiten, auch begeistert leben müssen.

Hand aufs Herz, in wie vielen Unternehmen erleben wir diese Einstellung als Kunden:innen tatsächlich?  Wie oft haben wir schon gehört und gelesen, wie wichtig der Content ist und dass das Storytelling das Gebot der Stunde ist? Welche Unternehmen erzählen wirklich eine tragfähige Story?

Ja, und aus Multichannel wurde Omnichannel, auch wenn es so manches Unternehmen noch nicht wahrhaben will, es ist so! Umso wichtiger ist eine stringente, fundierte Markenführung, will man nicht, dass die eigene Marke nach allen Seiten ausfranst und am Altar der Medien geopfert wird.

Ein abschließender Gedanke zu den sinnvollen und wichtigen Kennzahlen. Manche Entwicklungen benötigen Zeit, oft viel Zeit, gerade wenn man an fundiertes Content Marketing und Storytelling mit Tiefgang denkt, deshalb sollte man den Beobachtungszeitraum nicht zu eng setzen.

Zusammengefasst: Ein Buch, das – wie der Titel schon sagt – Einblicke in die faszinierende Welt des Marketings gewährt und zugleich auch eine Roadmap für alle jene darstellt, die ihren Kunden:innen eine spannende Reise bieten wollen. Eines ist sicher, ohne Kund:innen wird es auch in Zukunft nicht gehen!  ;)

Zurück
© 2022 afp werbeagentur