EHC LIWEST Black Wings stylish auf Schiene

|

Seit November ist Linz um eine mobile Attraktion reicher. Denn afp verwandelte einen Cityrunner der oberösterreichischen Landeshauptstadt in einen innovativen Werbeträger für die EHC LIWEST Black Wings: eine absolute Premiere für einen Sportverein und ein Garant für jede Menge Aufmerksamkeit.

Seit November ist Linz um eine mobile Attraktion reicher. Denn afp verwandelte einen Cityrunner der oberösterreichischen Landeshauptstadt in einen innovativen Werbeträger für die EHC LIWEST Black Wings: eine absolute Premiere für einen Sportverein und ein Garant für jede Menge Aufmerksamkeit.

Warum gerade eine Straßenbahn? Die Antwort darauf ist eindeutig: Mit dem Cityrunner wurde ein Werbeträger gefunden, der ganze 12 Monate in Linz omnipräsent ist und durch seine Mobilität an verschiedensten Orten für Wow-Effekte sorgt. Aber nicht nur das, auch der ausgezeichnete Kosten-Nutzen-Faktor war ein ausschlaggebendes Argument für die Realisierung des Projekts.

Premiere für einen Sportverein

Die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bussen, Straßenbahnen oder U-Bahnen als mobile Werbefläche ist keine neue Erfindung, vor allem für „Consumer-Artikel“ hat sich diese bereits vielfach bewährt. Vollkommen neu ist allerdings ihr Einsatz als Werbeträger für einen Sportverein.

Starkes Statement für den Sport

„Damit wurde ein starkes Statement für den Sport allgemein und Eishockey im Besonderen gesetzt“, freut sich Christian Pernthaler. „Allerdings wäre ein derartiges Projekt für einen Verein wie die Black Wings alleine niemals zu stemmen gewesen“, so der EHC LIWEST Black Wings Manager weiter. Verwirklicht wurden der innovative Blickfänger durch zusätzlich lukrierte Sponsorengelder, die ausschließlich für das Projekt bestimmt waren. „Mein besonderer Dank gilt daher LIWEST, der Linz AG sowie KE KELIT für die großartige Unterstützung.“

Erfahrung als Erfolgsgarant

Die Umsetzung erfolgte nicht nur in Rekordzeit, sondern gestaltete sich auch noch vollkommen unproblematisch. Ein wesentlicher Grund dafür ist die langjährige Erfahrung, die afp im Einsatz von Straßenbahnen als Werbeträger mitbrachte.

Coole Beklebung - komplexe Designaufgabe

Das im wahrsten Sinne des Wortes coole Design basiert auf dem kürzlich neu-entwickelten Grund-Sujet der EHC LIWEST Black Wings. Das Vereinslogo auf explodierendem Eis in ein Design zu übersetzen, das auf einem Cityrunner funktioniert und stimmig ist - trotz der schieren Größe und Länge der Straßenbahn, nicht beklebbarer Gummi-Teile, Unterbrechungen und Fenster - war definitiv eine große Herausforderung.

Entsprechend groß ist auch unsere Freude, wenn wir den Black Wings Cityrunner in Action sehen und erleben, wie er alle Blicke auf sich zieht.